Die Motortechnik

KS 601 Motor Schnitt
DownloadKS 601 Motor Schnitt [ jpg - 162 kB ]



Zündapp-Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor mit hängenden Ventilen (OHV)
Leistung: 28 PS (20,6 kW) bei 4700/min, im Sportmotor mit schärferer Nockenwelle ca. 35 PS (25,7 kW).
max. Drehmoment: 4,5 kgm (44,7 Nm) bei 4000/min.
Verdichtung: 1:6,4 … 6,7
Bohrung: Ø 75 mm
Hub: 67,6 mm
Hubraum: 597 ccm

Kolbenspiel: 0,08 mm
Ventilspiel kalt: Einlass 0,20 mm, Auslass 0,25 mm

Steuerzeiten:
Einlass öffnet 12° v.o.T., Einlass schließt 48° n.u.T.,
Auslass öffnet 54° v.u.T., Auslass schließt 6° n.o.T.

Kurbelgehäuseentlüftung über Drehschieber auf der Nockenwelle

Leichtmetall-Tunnelgehäuse
Grauguss-Zylinder

einteilige Kurbelwelle geschmiedet, 3-fach gelagert

Umlaufschmierung mit Zahnrad-Ölpumpe, Druck einstellbar.

Zweischeibenkupplung trocken laufend.

Zwei Bing Schrägstrom-Rundschieber-Vergaser mit getrennter Luftregulierung und großem Luftfilter.

Motoröl: SAE 30 für Ölwechsel 2,0 L, bei überholtem Motor 2,5 L.

Hinweis:
Viele Clubkameraden fahren seit langen Jahren mit MehrbereichsÖl SAE 15 W-40 o.ä..

KS 601 Motor Ölkreislauf
DownloadKS 601 Motor Ölkreislauf [ jpg - 167 kB ]




DownloadKS 601 Motor Explosion [ jpg - 137 kB ]




DownloadKS 601 Motor Ventilsteuerung Schnittbild [ jpg - 191 kB ]




DownloadKS 601 Motor vorn Schnittbild 1 [ jpg - 224 kB ]




DownloadKS 601 Motor vorn Schnittbild 2 [ jpg - 173 kB ]